Begleitung und Coachings von Eltern, Fachkräften, Teams und Institutionen

Unser Team ist auf verschiedene Schwerpunkte spezialisiert. Unsere Angebote gehen von einfühlsamen Zuhören hin zu umfassenden Beratungen zu Themen von Unreife der Kinder, Aggressionsproblemen und auch elterliche Führung. Wir beraten Teams und Institutionen. Wir bieten Einzelsitzungen an, in denen wir Eltern dabei unterstützen, in tiefere Beziehung zu sich selbst zu kommen, so dass es möglich wird, anschließend ohne den Filter der eigenen Geschichte auf die Kinder zu blicken. Wir arbeiten alle nach den Prinzipien von TransParents.

Ort:

Wir bieten Begleitungen vor Ort oder online an.

Kosten:

Die Kosten werden individuell auf Anfrage besprochen.

 

 

Therapie

An bestimmten Stellen benötigen wir als Eltern und pädagogische Fachkräfte spezifisch begleiteten Raum, um uns unseren eigenen Traumata und Bindungstraumata zuzuwenden. Wir empfehlen an diesen Stellen mit ausgebildeten TherapeutInnen zu arbeiten insbesondere solche, die sich in Entwicklungstraumata auskennen wie Therapeutinnen und Therapeuten, die über eine fundierte NARM Ausbildung und längere Praxiserfahrung darin verfügen (= “NeuroAffektive Relational Model” nach Dr. Laurence Heller).